Leistungsfähiger Blu-ray-Player mit toller Bildqualität: der Philips BDP5100

Ein benutzerfreundlicher Blu-ray-Player mit toller Bildqualität ist der Philips BDP5100. Zwar kann der niederländische Scheibendreher keine 3D-Blu-ray Discs abspielen, aber dafür verfügt er über zwei USB-Schnittstellen und eine DLNA-zertifizierte Netzwerkverbindung. Als Multimedia-Player sollte der Philips BDP5100 also eine gute Figur abgeben, zumal er laut Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2010) viele Video- und Fotoformate abspielt. Empfehlenswert ist das TV-Gerät auch deshalb, weil es sehr leise ist. Zudem halten sich die Lade- und Startzeiten des Philips BDP5100 in Grenzen. WiFi-fähig ist der Blu-ray-Player auch, hierzu benötigt man allerdings einen zusätzlichen WLAN-Adapter, der im Lieferumfang leider nicht enthalten ist.

Gutes Einstiegsgerät

Besonders gut eignet sich der Philips BDP5100 für Einsteiger. Der Blu-ray-Player lässt sich leicht bedienen und verfügt über eine logisch aufgebaute Menüstruktur. Ist der Philips BDP5100 via HDMI erst einmal am Flatscreen-Fernseher angeschlossen, kann man in den Genuss von tollen Filmen in gestochen scharfer HD-Qualität kommen.

Preiswert und gut

Wer auf der Suche nach einem genauso preiswerten wie leistungsfähigen Blu-ray-Player ist, sollte demnach nicht vergessen, den Philips BDP5100 bei seiner Wahl zu berücksichtigen. Die Austattung des Scheibendrehers ist – gemessen am Preis – durchaus zufriedenstellend. Darüber hinaus fällt der Philips BDP51000 nicht durch laute Betriebsgeräusche auf und wirft gestochen scharfe Bilder auf den Flachbildschirm. Was will man mehr für diesen Preis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.